Finnland Städtetrips

Eine Reise für Finnlandfreunde inkl. historischen Streifzügen und Shopping

Helsinki, Hämeenlinna und Tampere – Nordis Leserreise

5 Nächte Helsinki und Südfinnland
Nächster Termin: 09.10.2022-14.10.2022

© Nordlandblog

Kommen Sie mit auf eine gemeinsame Reise von Nordis, Deutschlands beliebtestem Skandinavien-Magazin, Finnlines und fintouring.
Wir begeben uns dabei gemeinsam auf den Weg nach Helsinki mit einem der beliebten Finnlines-Schiffe. Hier haben wir genug Zeit, um uns unter Gleichgesinnten an Bord auszutauschen.
Die Höhepunkte während der Reise: Natürlich eine Stadtführung in der Hauptstadt, danach Besuch der Burg von Hämeenlinna, Besuch des alten Fabriksgeländes von „Serla“ das heute ein spannendes Museum ist, Stadtbesichtigung inkl. Museum in Tampere, Fahrt mit der Silberlinie auf dem großen Päijänne See und Shopping-Möglichkeiten bei Iittala und Fazer.

Reiseverlauf

08.10. – Anreise nach Travemünde

Den 8. Oktober nutzen wir als Anreisetag nach Travemünde. Am späteren Abend können alle Teilnehmer für die Schiffsüberfahrt einchecken. Wir nehmen ein gemeinsames Begrüßungsgetränk an der Bar, bevor jeder seine Kabine für die Nacht bezieht.

© Nordlandblog
09.10. – Das Schiff legt ab – gemeinsamer Tag auf See

Wer mag kann heute ausschlafen. Dank des Brunchbuffets ist die Essenszeit für den Vormittag sehr flexibel gehalten. Während der Fahrt stehen uns Sauna, Whirlpool und ein Fitnessraum kostenlos an Bord zur Verfügung. Wer frische Seeluft schnuppern möchte geht an Deck. Gerne können wir hier gemeinsam Mölkky spielen. Finnland-Freunde kennen dieses Wurf- und Geschicklichkeitsspiel vielleicht, es ähnelt dem französischen Boule. Den Nachmittag vertreiben wir uns z.B. mit einem guten Buch oder einem gemeinsamen Kartenspiel oder wir genießen einfach die Zeit auf See. Am Abend erwartet uns ein leckeres Abendessen im Büffetrestaurant Mare Balticum.

10.10. – Ankunft in Helsinki – Weiterfahrt via Hämeenlinna nach Tampere

Um 9.15 h erreichen wir Helsinki. Beim Frühstück sehen Sie die äußeren Schären Helsinkis vorbei ziehen. Das Schiff bahnt sich seinen Weg in Richtung Vuosaari – dem, östlich der finnischen Hauptstadt gelegenen, Hafen. Unser erster Anlaufpunkt ist das Stadtzentrum von Helsinki, wo uns Dr. Stefan Tschirpke bereits erwartet. Er ist Helsinki Guide aus Leidenschaft, auch wenn sein Beruf ein ganz anderer ist. Er begleitet uns auf einer ca. 1,5-stündige Stadtführung durch die finnische Hauptstadt. Gerne greift er dabei aktuelle Themen auf und erzählt über das Leben in Finnland aus seiner Sicht. Nach Möglichkeit soll auch noch etwas Zeit zum Bummeln bleiben oder einfach um eigene Entdeckungen zu machen. Weiter führt uns die Fahrt in Richtung Hämeenlinna. Das gleichnamige Schloss aus dem 13. Jahrhundert ist eine der Sehenswürdigkeiten Finnlands. Heute öffnen sich die Türen für uns exklusiv inkl. englischsprachiger Führung. Bei Bedarf übersetzt Ihre Reiseleitung gerne. Am Abend erreichen wir Tampere. Abendessen und Übernachtung im Hotel Lapland Hotels Arena.

11.10. Über Pispala nach Mäntää – das Serlachius Museum und Sauna-Ravintola

Am heutigen Tag führt unsere Fahrt ins Herz der finnischen Seenplatte. Vorbei am Städtchen Pispala, mit seinen schönen Holzhäusern, erreichen wir Mäntää und erfahren hier wie aus einer der größten Fabriken des Landes ein Museumsdorf wurde. Die Serlachius Museen und das gesamte ehemalige Fabrikgelände in Mänttä sind ein Treffpunkt für alle, die hochwertige Kunst und inspirierende Geschichten lieben. Wir besuchen sowohl das Kunstmuseum Gösta als auch das Museum Gustaf, erhalten einen Einblick in die Stadtgeschichte und bei einer Theaterführung erleben wir die Atmosphäre der 1950-er Jahre. Für das leibliche Wohl ist natürlich ebenfalls gesorgt, vor der Tour stärken wir uns bei einem Kaffee und nach dem Besuch des Gustaf Serlachius Museums wartet das Mittagessen im Restaurant Gösta im Pavillion des Kunstmuseums auf uns. Am Abend erwartet uns ein weiteres Highlight, das Abendessen im Saunarestaurant in Tampere, hier wird nicht nur gut gegessen sondern auch gerne geschwitzt.

12.10. Tampere mit Museum Vaprikki und Silberlinie

Der heutige Tag gehört ganz der Stadt Tampere. Nach dem Frühstück besuchen wir das Museumszentrum Vapriikki auf eigene Faust. Vapriikki heißt ganz einfach Fabrik und auch hier in Tampere entstand auf einem ehemaligen Fabrikgelände, an den Tammerkoski Stromschnellen, ein ganz besonderer Ort. Hier haben Sie die Qual der Wahl, es gibt unterschiedliche Museen und Ausstellungen, ein Restaurant und einen Museumsshop. Lassen Sie sich von der Vielfalt begeistern und erkunden Sie das Gelände nach Lust und Laune. Mittags heißt es dann Leinen los und ab aufs Wasser. Mit dem beliebten Ausflugsschiff Silverline, der Silberlinie unternehmen wir eine 2-stündige Kreuzfahrt durch die finnische Seenlandschaft. Wir genießen die Ruhe und lassen die Landschaft an uns vorbeiziehen. Das Mittagsbüffet wartet ebenfalls an Bord auf uns. Ein delikates 3-gängiges Abendessen wird heute im Restaurant Tamperella serviert.

13.10. Ablegen in Helsinki

Mit vielen neuen Eindrücken starten wir die Rückreise. Auf dem Weg, zurück nach Helsinki besuchen wir die Stadt Iittala. Hier befindet sich die weltberühmte Glasbläserei wo wir eine Führung erhalten werden. Wer mag, kann im Iittala Shop nach Lust und Laune Mitbringsel für zu Hause kaufen. Auch am Fazer Erlebnis-Zentrum machen wir einen Stopp, hier kommen Naschkatzen auf ihre Kosten und können sich vor der Heimreise noch mit finnischen Süßigkeiten versorgen. Am Hafen in Helsinki checken wir bei Finnlines für die Rückfahrt ein und beziehen unsere Kabinen. Bei einem abendlichen Schlemmerbüffet geht es hinaus auf die Ostsee.

14.10. Auf See und Ankunft in Travemünde

Gemeinsam genießen wir noch den letzten Tag auf See und lassen das Erlebte noch einmal Revue passieren. Die Nacht verbringen wir an Bord und am nächsten Morgen starten wir mit einem reichhaltigen Brunch vom Büffet in den Tag. Bevor wir Travemünde wieder erreichen, gibt es noch ein frühes Abendessen an Bord. Dann heißt es Abschied nehmen von der Reisegruppe. Wer möchte, verlängert seinen Aufenthalt vielleicht noch an der Ostsee auf eigene Faust. Bei dieser Reise können Sie auch gut ohne eigenen PKW an- und abreisen. Wir sind Ihnen gerne bei der Planung behilflich.

Ihre Unterkunft

Ein Hotelerlebnis rund um das Veranstaltungszentrum der Nokia Arena.

Das Lapland Hotel Arena ist der perfekte Ausgangspunkt um Tampere zu erleben.
Hotelbeschreibung

Lapland Hotels Arena || ©fintouring

Leistungen

Inklusive
  • Übernachtung an Bord in der gebuchten Kabine
  • Mahlzeitenpakete für die Hin- und Rückfahrt
  • Stadtrundfahrt Helsinki
  • Besuch im Häme Castle
  • Abendessen vom Büffet Ankunftstag
  • Übernachtung in Tampere in der gebuchten Zimmerkategorie
  • Transfers wie beschrieben
  • Ein Tag in Mänttä – die Geschichte von Serlachius
  • Büffet auf der Dachterrasse des Sauna-Restaurants
  • Eintritt zum Museums Vapriikki
  • Fahrt mit der Silberlinie
  • 3-Gang Dinner in Tampere am 12.10.
  • Geführte Tour durch die Iittala Glas-Fabrik

Termine

Von 09.10.2022 bis 14.10.2022 (5 Nächte)
Ab 927,00 EUR p.P.
Hier geht es direkt zur Buchungsseite bei Fintouring.

Titelbild: © Juho Kuva || VisitFinland
Bilder: © Laura Vanzo

Über den Autor

NORDIS Redaktion

Das Team der NORDIS Redaktion liebt es in gleicher Weise, mehrmals im Jahr tolle Magazine zu produzieren, die Leser mit qualitativ hochwertigen Publikationen und spannenden Storys zu unterhalten als auch hier - im Online-Bereich der NORDIS - regelmäßig neue Informationen und Artikel zu veröffentlichen.

Kommentieren

Klick hier um zu kommentieren