Leserreisen Schweden

Mit FlyCar und Nordis nach Schwedisch Lappland

Den echten Winter mit der ganzen Familie erleben

Erleben Sie mitFlyCar und Nordis eine exklusive Reise ins winterliche Schwedisch Lappland. Ziel ist das familiäre Hotel Malå, in dem Sie ganz nach Wunsch in einem renovierten Zimmer oder einer typischen Selbstversorgerhütte auf dem Gelände untergebracht sind. Und natürlich warten viele spannende Aktivitäten auf die ganze Familie.

Titelbild: © Klaus Wohlmann

Unberührte Weiten und Schnee, soweit das Auge reicht: Das ist Schwedisch Lappland, die letzte richtige Wildnis Europas. Hier gibt es mehr Rentiere als Menschen, und das Leben wird von der Natur bestimmt. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, mit dem Hundeschlitten lautlos durch die verschneite Landschaft zu gleiten? Spätabends draußen zu sitzen und aufs Polarlicht zu hoffen? Mit Schneeschuhen neue Pfade zu gehen und tief im Wald auf Spuren von Elchen, Rentieren und Schneehasen zu treffen? Diese Träume erfüllen sich jetzt auf einer Reise nach Schwedisch Lappland, vom 12.-17.02.2021 mit FlyCar exklusiv für die Leser von Nordis. 

Schon auf dem Transfer vom kleinen Flughafen Arvidsjaur in Ihren Zielort Malå umgibt einen der Zauber des subarktischen Winters. Schneeberge türmen sich zu beiden Seiten der vereisten Straßen und das magische Licht, das es so nur hier gibt, zieht jeden in seinen Bann. 

Unterkunft in Malå

Malå ist ein beschauliches Örtchen mitten in Västerbottens län: klein und familiär, und dennoch bietet es alles, was man zum Leben braucht. Zwei Supermärkte, ein gemütliches Café, Bekleidungsgeschäfte und sogar ein kleines Kino gibt es hier. Das Hotel, in dem Sie untergebracht sind, ist familiengeführt und bietet schöne renovierte Zimmer sowie typische, einfache Selbstversorgerhütten (Stuga) auf dem Gelände. Kinderfreundlichkeit wird hier groß geschrieben! Es gibt nicht nur einen Kinderraum voller Spielzeug, sondern auch Schlitten zum Rodeln, kindgerechtes Abendessen und genug Möglichkeiten zum Spielen und Toben. Selbst in der hoteleigenen Sauna sind Kinder willkommen. 

© Malå Hotell

Aktivitäten für die ganze Familie

Mindestens eine Wintersportart sollte hier jeder ausprobieren, denn die Voraussetzungen erfüllt Malå auf ganzer Linie. Skilanglauf auf beleuchteten, gut präparierten Loipen oder Schneeschuhwandern durch die unberührten Wälder? Auf einer geführten Schneeschuhtour erkunden die »Großen« die tiefverschneite Natur. Neben einem Grundkurs im Spurenlesen, der Suche nach verwertbaren Pflanzen und der Besichtigung eines wichtigen Ortes der samischen Geschichte erklimmen wir den Hausberg, von dem wir einen atemberaubenden Blick über die unendliche Weite Lapplands haben. Doch auch das kleine Skigebiet, das sich direkt hinter dem Hotel befindet, lässt kaum Wünsche offen. Besonders Kinder und Anfänger fühlen sich auf den breiten, nicht überfüllten Pisten mit den vier Schleppliften wohl. Während die Erwachsenen und größeren Kinder wandern sind, gibt es für die »Kleinen« einen halben Tag Eingewöhnung auf zwei Brettern. 

Bilder: © www.ricke.se, Florian Gerlach

Und auch für Tier- und Naturfreunde gibt es auf dieser Reise viel zu erleben: Beim Besuch auf einer Rentierfarm kommen wir den sonst freilebenden, halbdomestizierten Tieren so nah wie sonst nie. Die Sami, das letzte indigene Volk Europas, leben und arbeiten hier mit den großen Rentierherden. Da gibt es bei einem Lagerfeuer im Schnee eine Menge zu erfahren: Wie ist es, wenn der Arbeitsplatz von den Wanderungen der Herde bestimmt wird? Wie haben die Sami früher die Rentiere zusammengetrieben, als es noch keine Schneemobile gab? Was hat es mit den aufwändig genähten, bunten Gewändern auf sich? Und wieso geben immer mehr Menschen das traditionelle Leben als Rentierzüchter auf? 

Bilder © Klaus Wohlmann

Ein weiteres Highlight ist die optional buchbare Elch-Safari, bei der wir den Spuren des Königs der Wälder folgen. Gezogen von einem Schneemobil sitzen wir auf einem großen Holzschlitten und halten Ausschau nach großen Geweihen, kleinen Kälbern und den beschützenden Elchkühen. Mit dabei sind erfahrene Fährtenleser.
Wer es mehr auf geweihlose Vierbeiner abgesehen hat, kann sich – ebenfalls optional – den Traum von der Hundeschlittenfahrt erfüllen. Bei ohrenbetäubendem Gejaule warten die Hunde sehnsüchtig auf das Kommando des Mushers, auf dass es endlich losgeht. Und dann wird es plötzlich still, beinahe gespenstisch, wenn der Schlitten lautlos durch die verschneite Landschaft gezogen wird. 

Bilder: © Klaus Wohlmann

Bei allen Aktivitäten darf auch das kulinarische Erlebnis nicht zu kurz kommen, denn auch hier hat Schwedisch Lappland eine Menge zu bieten: Rentier- und Elchfleisch gehören genauso zu den regionalen Spezialitäten wie frisch geangelter arktischer Saibling oder Regenbogenforelle. Auch der traditionelle »Kaffee-Käse«, den die Sami früher aus Rentiermilch hergestellt haben, ist einen Versuch wert. Die Kälte, die hier mit Temperaturen von bis zu -30°C auftritt, verlangt dem Körper einiges an Energie ab, weshalb nicht nur warme Mahlzeiten, sondern auch wärmende Lagerfeuer zum Alltag dazugehören. Doch keine Angst – da die Luftfeuchtigkeit hier sehr gering ist, fühlen sich kalte Tage nicht ganz so eisig an, wie man vielleicht vermuten mag. Und neben all den wertvollen Erinnerungen nehmen Sie eines ganz sicher mit nach Hause: den Geruch von Lagerfeuer! 

Termin: 12.-17.02.2021
Grundpreis p. P. im Doppelzimmer Superior: 1.349 €
Unterbringung in der Stuga p. P.: 1.249 €
EZ-Zuschlag für Stuga/Superior-Zimmer: 200 €
Kinderermäßigung für bis zu 2 Kinder bis 11 J.: 50 % auf den Grundpreis
Jugendermäßigung (12–14 J.): 200 € bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Erwachsenen

Alle angebotenen Preise verstehen sich pro Person sowie vorbehaltlich Verfügbarkeiten
und vorbehaltlich Preisänderungen, die ggf. aufgrund von gesetzlich veränderten Rahmenbedingungen
erforderlich werden. Teilnehmerzahl: mind. 20, max. 40

© Klaus Wohlmann

In aller Kürze:

Leistungen:

  • Direktflug mit FlyCar ab/bis München oder Hannover nach Arvidsjaur und zurück
  • 5 Übernachtungen im Hotel Malå
  • Wahlweise Superior-Zimmer (Doppelbett und Ausziehcouch, bis zu 4 Personen) oder Hütte (4-Bett oder 6-Bett) auf dem Hotelgelände
  • 5x Frühstücksbuffet im Hotel Malå 
  • 5x Abendessen im Hotel Malå in Buffet-Form
  • 1x Stadtrundgang durch das beschauliche Örtchen Malå
  • 1x Schneeschuhtour inkl. Equipment (ca. 2-3 Std., inkl. warmem Getränk und Snack) für die Erwachsenen und größeren Kinder
  • Bzw. zeitgleich 1x Abfahrtsski-Einführung für die Kleinen inkl. Equipment, Skipass und Betreuung (ca. 3 Std., inkl. Mittagssnack)
  • 1x Samische Kultur hautnah erleben im Lappstaden 
  • 1x Besuch einer Rentierfarm (inkl. Outdoor-Lunch am Feuer)
  • Nutzung der Sauna und des Outdoor-Hottubs
  • Alle erforderlichen Transfers vor Ort und zwischen Flughafen und Hotel
  • Thermobekleidung für die Nutzung vor Ort

Optional hinzubuchbare Leistungen (nach Verfügbarkeit):

  • Elch-Safari in Svansele (inkl. Wilderness-Lunch und Transfer)
  • Hundeschlittenfahrt in Gargnäs (inkl. Transfer)
  • Schneemobiltour (Mindestalter 18 Jahre)

Alle Informationen zur Reise als PDF Broschüre

Alle Daten, Fakten und Informationen finden sie bequem zum Nachlesen in dieser PDF Broschüre.

Bei Interesse, weiteren Fragen oder Buchungswunsch wenden Sie sich gerne an sales@fly-car.de.

Kontakt: FlyCar GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 82-84 x D-55276 Oppenheim
Telefon: +49 (0) 65 43 81 85 3-0
www.fly-car.de

Hier gibt es weitere Informationen zu FlyCar.

Schlagwörter

Über den Autor

NORDIS Redaktion

Das Team der NORDIS Redaktion liebt es in gleicher Weise, mehrmals im Jahr tolle Magazine zu produzieren, die Leser mit qualitativ hochwertigen Publikationen und spannenden Storys zu unterhalten als auch hier - im Online-Bereich der NORDIS - regelmäßig neue Informationen und Artikel zu veröffentlichen.

Kommentieren

Klick hier um zu kommentieren

Don`t copy text!