Advertorial Finnland Schweden

Mit FlyCar Europas Exotik neu erleben

Momentan ist es in aller Munde: „Abstand ist der neue Anstand.“ Deswegen werden friedliche, naturnahe Ziele wie Schwedisch Lappland, in denen es dank dünner Besiedlung und exponierter Lage abseits der Touristenströme kaum Corona-Fälle gibt, immer interessanter. Denn sie ermöglichen einen erholsamen Urlaub, ohne Überlastung und unnötigen Kontakt. Überdies kann FlyCar GmbH – dank eigener Charterflüge – eine verbindliche An- und Abreise zu jeder Zeit garantieren.

Skandinavien-Experte mit Tradition

Die Firma FlyCar GmbH wurde bereits im Jahr 1999 gegründet. Unternehmenszweck war damals und ist bis heute die Einrichtung und der Betrieb einer saisonalen Flugverbindung für die deutsche und internationale Automobilindustrie zu deren Wintertestgebieten rund um Arvidsjaur in Schwedisch Lappland und Kittilä in Finnisch Lappland. Dank der FlyCar-Direktflüge hat sich die Reisezeit nach Schwedisch Lappland von durchschnittlich 10 Stunden auf nunmehr ca. 3 Stunden verkürzt, da lästiges Umsteigen – z.B. in Stockholm oder Helsinki – Reisenden erspart bleibt. Anstatt dessen genießen Passagiere an Bord eines FlyCar-Fluges eine warme Mahlzeit bzw. einen Snack sowie Getränke ihrer Wahl. 

Stippvisite am Polarkreis

Die von der Automobilindustrie nicht benötigten Gegenflüge werden bereits seit der ersten Saison touristisch vermarktet. So gelingt es der FlyCar GmbH seit nunmehr über 20 Jahren erfolgreich – auch dank der kurzen Flugzeit – Urlauber für einen Abstecher Richtung Polarkreis zu gewinnen. Neben der Stippvisite am Wochenende (Fr.-Mo.), welche flexibel verlängerbar ist (3/5/7 ÜN), sind auch Festtagsreisen über Weihnachten und Silvester fester Bestandteil des Angebots. Im Zeitraum von Ende Dezember bis Mitte März bietet FlyCar somit ein buntes Portfolio an Reisemöglichkeiten, selbstverständlich individuell zugeschnitten auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden.

Am Polarkreis, © FlyCar
Schneeschuh-Wanderung, © FlyCar

Alles aus einer Hand

Die einzigartigen FlyCar-Urlaubsprodukte enthalten neben einer entspannten Fluganreise außerdem abenteuerliche Aktivitäten wie bspw. rasante Schneemobilsafaris, naturverbundene Hundeschlittentouren oder auch eine atemberaubende Eisbrecherfahrt durch die zugefrorene Ostsee. Überdies ist das Team bei der Hotelauswahl und Transferbuchung behilflich, sodass zu Reiseantritt alle Leistungen optimal aufeinander abgestimmt sind. Insbesondere im Hinblick auf mögliche, kurzfristige Änderungen im Reiseverkehr bietet die FlyCar mit ihrer „Homecoming“-Garantie eine Möglichkeit bei Bedarf jederzeit unbeschwert die Heimreise anzutreten.

Sicherheit hat oberste Priorität

Daher ist Vertrauen das zentrale Credo der FlyCar GmbH. Eine offene und klare Kommunikation mit allen involvierten Partnern ist insbesondere in der momentanen Lage von enormer Wichtigkeit. Deswegen gelten auf FlyCar-Flügen die staatlich angeordneten Hygiene- und Sicherheitsstandards und ebenso wird vor Ort den Anweisungen der ausländischen Regierungen Folge geleistet. Nur so kann Gästen ein sicheres und unvergessliches Reiseerlebnis ermöglicht werden.

Für Buchungsanfragen oder nähere Informationen zu den Reiseprogrammen der FlyCar – und im speziellen zur Nordis-Leserreise – kontaktieren Sie bitte sales@fly-car.de.

Hier geht es zur aktuellen Leserreise mit FlyCar.

Die Nordlichter tanzen, © FlyCar
Rentiere, © FlyCar

Über den Autor

NORDIS Redaktion

Das Team der NORDIS Redaktion liebt es in gleicher Weise, mehrmals im Jahr tolle Magazine zu produzieren, die Leser mit qualitativ hochwertigen Publikationen und spannenden Storys zu unterhalten als auch hier - im Online-Bereich der NORDIS - regelmäßig neue Informationen und Artikel zu veröffentlichen.

Kommentieren

Klick hier um zu kommentieren

Don`t copy text!